unbekannter Gast

Drachengasse, Theater (in der)#

1981 gründete Emmy Werner in der Drachengasse, Wien 1, ein Zentrum für Frauenkultur, dessen Programm neben Workshops, Weiterbildungskursen usw. auch eine Theatergruppe umfasste, die im "Kleinen Raum in der Drachengasse" frauenspezifische Theaterstücke aufführte; 1984 adaptierte Werner einen weiteren Raum in der Drachengasse für das von Stella Kadmon übernommene "Theater der Courage".

1987 übernahmen Johanna Franz und Eva Langheiter die Leitung des Theaters, das seit seiner Renovierung und technische Adaptierung 1993 als "Theater Drachengasse" Eigenproduktionen und Gastspiele mit Schwerpunkt auf zeitgenössischem Theater bringt. In Bezug auf Inhalte, Stückwahl und Regie gilt das besondere Interesse des Theaters den Frauen.

Weiterführendes#