unbekannter Gast

Dreizehnlinden #

Die Bauernsiedlung Dreizehnlinden in Brasilien, Foto der 30er Jahre, © Copyright Österreichisches Institut für Zeitgeschichte, Wien - Bildarchiv.
Die Bauernsiedlung Dreizehnlinden in Brasilien, Foto der 30er Jahre
© Copyright Österreichisches Institut für Zeitgeschichte, Wien - Bildarchiv.

Treze Tilias, Stadt (2000 rund 4840 Einwohner) mit Häusern im Tiroler Stil in Südbrasilien, im Staat Santa Catarina, 1933 vom österreichischen Landwirtschaftsminister Thaler für verarmte Tiroler Bergbauernfamilien gegründet

Seit 1956 mit dem Wallfahrtsort Babenberg (Hühnerfarmen) und dem Dorf Rosengarten ein eigener Bezirk; Milchwirtschaft, Handwerksbetriebe, in jüngster Zeit Entwicklung zum Höhenluftkurort Bustourismus

Regionalzentrum für Kultur und Sport (Kulturhaus, Sportstadion), Gymnasium; Pflege österreichischer Kultur und der deutschen Sprache.






Weiterführendes#

  • www.trezetilias.sc.gov.br
  • Vergleiche hierzu den Essay in: Dietmar Grieser, Heimat bist du großer Namen – Österreicher in aller Welt, Amalthea, Wien-München 2000.