unbekannter Gast

Dritter Orden#

Religiöse Vereinigung, die sich einer bestehenden Ordensgemeinschaft anschließt. Man unterscheidet a) regulierte Dritte Orden (zum Beispiel Elisabethinen) mit klösterlichem Charakter und b) "weltliche" Dritte Orden (der Franziskaner, Dominikaner und anderer), deren Mitglieder verschiedenen Ständen und Berufen angehören, sich an der jeweiligen Ordensregel orientieren und nach einer Probezeit (Noviziat) ein Versprechen auf Lebenszeit ablegen.