unbekannter Gast

Drobollach#

Drobollach (Bezirk Villach Land) liegt am Nordwestende des Faaker Sees und ist ein kleiner Ort mit einer atemberaubenden Aussicht auf das glasklare, türkisblaue Wasser des Faaker Sees und auf das Bergpanorama mit dem Mittagskogel.

Der Faaker See, südlich von Villach und der Drau gelegen, ist der fünftgrößte See Kärntens. Das Westufer ist in großen Teilen naturbelassen und schilfbewachsen. Die touristischen Aktivitäten konzentrieren sich auf die Fremdenverkehrszentren Faak und Drobollach am Nordufer und die Campingplätze im Westen des Sees.

Hier gibt es zusätzlich zum Badespaß ein riesiges Sportangebot: Surfen, Segeln, Kanufahren, Ruder- Elektro- oder Tretbootfahren aber auch Golfen, Wandern und Radfahren rund um den See und in die Berge sind möglich. Aber auch das Fischen im See (Reinanken, Wildkarpfen, Hecht, Waller und Zander) ist ganzjährig möglich.

Das alljährliche Harley Davidson Treffen im Rahmen der European Bike Week zieht Tausende von Motorradfahreren Anfang September in die Gegend.

Weiterführendes#