unbekannter Gast

Ebenhoch, Alfred#

* 18. 5. 1855, Bregenz (Vorarlberg)

† 30. 1. 1912, Wien

katholisch-konservativer Politiker, Jurist und Dichter


Alfred Ebenhoch. Lithographie., © Copyright Bildarchiv der Österreichischen Nationalbibliothek, Wien.
Alfred Ebenhoch. Lithographie.
© Copyright Bildarchiv der Österreichischen Nationalbibliothek, Wien.

1888-1901 und 1903-12 Reichsratsabgeordneter; 1898 Landeshauptmann von Oberösterreich, 1907/08 Ackerbauminister. Vereinigte die Katholische Volkspartei des Hohenwart-Klubs mit der Christlichsozialen Partei Karl Luegers.

Werke (Auswahl)#

  • sozialpolitische Schriften

Dramen:

  • Querétaro, 1904
  • J. P. Palm, 1906
  • Anno Neun, 1908

Literatur#

  • S. Gipp, Dr. A. Ebenhoch, Dissertation, Wien 1974