unbekannter Gast

Edelstahl#

Durch Zumengungen von Stahlveredelungsmetallen mittel- und hochlegierter Sonderstahl mit geringem Schwefel- und Phosphorgehalt. In Österreich besitzt die Edelstahlerzeugung und -verarbeitung bedeutende Tradition (Böhlerwerk, Kapfenberg; Schoeller-Bleckmann, Ternitz; Steirische Gussstahlwerke, Judenburg). Die Betriebe wurden mit 1. 1. 1975 im Rahmen der ÖIAG zur VEW vereinigt, später wieder entflochten. Bedeutendster Betrieb ist (1994) Böhler-Uddeholm, Börsegang im Frühjahr 1995.