unbekannter Gast

Egedacher#

Orgelbauerfamilie aus Salzburg

Christoph Egedacher, † 5. 4. 1706 Salzburg, baute 1668 die Orgel in Kitzbühel, wurde 1673 Hoforgelmacher in Salzburg, wo er den Bau der Domorgel begann, die sein Sohn Johann Christoph Egedacher (1664-1747) vollendete bzw. weiter ausbaute. Johann Ignaz Egedacher (1675-1744) übernahm mit seinem Bruder Johann Georg Egedacher die Orgelbaufirma der Familie Freundt und hatte zahlreiche Schüler (unter ihnen A. Silbermann).

Literatur#

  • O. Eberstaller, Orgeln und Orgelbauer in Österreich, 1955