unbekannter Gast

Elstner, Frank - AEIOU

Elstner, Frank#

* 19. 4. 1942, Linz (Oberösterreich)


Fernsehmoderator, Produzent


Frank Elsner wurde am 19. April 1942 Tim Maria Franz Elstner in Linz geboren, wuchs aber in Deutschland auf.

Er entstammt einer Theaterfamilie und kam durch seine Eltern, beide Schauspieler, früh mit der Welt der Bühne und des Showbusiness in Kontakt.


Bereits während der Schulzeit nahm Elstner nebenbei Schauspielunterricht, verließ vorzeitig ohne Matura die Schule und nahm unter dem Künstlernamen Christian Kort ein Engagement am Karlsruher Kammertheater an. Gleichzeitig begann er als Journalist bei den "Badischen Neuesten Nachrichten" zu arbeiten.


Mit 21 Jahren ging Elstner zu Radio Luxemburg, wo er schon nach einem Jahr zum beliebtesten Moderator auf RTL aufstieg. 1966 wurde er Chefsprecher des Senders, 1968 Direktionsassistent, 1970 stellvertretender Programmdirektor, 1972 Direktor des deutschen RTL-Programms.


Inzwischen hatte er sich auch im Fernsehen einen Namen gemacht; von 1981 bis 1987 moderierte Elstner im ZDF die von ihm selbst geschaffene Unterhaltungssendung "Wetten dass... ?", die zur erfolgreichsten und beliebtesten Show im deutschen Fernsehen wurde.


1982 gründete er eine eigene TV-Produktionsfirma, entwickelte für RTL u.a. das Format "Aber Hallo - Die Frank Elstner Show". Ab Oktober 1994 präsentierte er die tägliche Spiel- und Wissenssendung "Jeopardy", er moderierte "Verstehen Sie Spaß" und "Die große Show der Naturwunder".

Seit 2000 moderiert Frank Elstner die wöchentliche Talkshow "Menschen der Woche" mit aktuellen Themen aus Wirtschaft, Politik, Lifestyle, Sport und Unterhaltung.


2007 wurde Elstner für sein Lebenswerk mit dem Ehrenpreis des Bayerischen Fernsehpreises ausgezeichnet.


Frank Elstner ist in dritter Ehe verheiratet, hat fünf Kinder und lebt in Baden-Baden, Deutschland.


Quellen:



Redaktion: I. Schinnerl