unbekannter Gast

Empersdorf#

Wappen von Empersdorf
Wappen von Empersdorf

Bundesland: Steiermark Empersdorf, Steiermark
Bezirk: Leibnitz
Einwohner: 1.340 (Stand 2016)
Bevölkerungsentwicklung: Statistik Austria
Höhe: 360 m
Fläche: 14,17 km²
Postleitzahlen: 8081, 8302
Website: www.empersdorf.com


Die Gemeinde Empersdorf (Bezirk Leibnitz) liegt im Stiefingtal südöstlich von Graz.

Die Gegend war wahrscheinlich bereits zur Römerzeit besiedelt, später kamen slawische Siedler ins Land. Erstmals urkundlich erwähnt wurde der Ort Empersdorf (als "Irempoltstorff"") 1286. Im Laufe der Jahrhunderte wurde die Gegend von Pest, Heuschreckenschwärmen, Einfällen von Ungarn und Türken heimgesucht und blieb auch von den Franzosenkriegen nicht verschont.

Die Ortsgemeinde als autonome Körperschaft entstand nach 1848 (mit Aufhebung der Grundherrschaft). Heute ist die Gemeinde Empersdorf eine landwirtschaftliche Wohngemeinde.

Die Gegend um Empersdorf ist geprägt von sanften Hügeln, Wäldern und Weingärten. Zahlreiche Wander- und Radwege laden ein, das Stiefingtal zu erkunden oder in einer Buschenschänken oder einem Gasthof einzukehren.

Literatur#

  • H. Smonig, Vom Irempoldsdorf des Mittelalters zum Empersdorf der Gegenwart, 1286–1986, 1986