unbekannter Gast

Epp, Leon#

* 29. 5. 1905, Wien

† 21. 12. 1968, Eisenstadt (Burgenland)

Schauspieler, Regisseur und Theaterdirektor


Ehemann von Elisabeth Epp. Nach Schauspieltätigkeit in Teplitz-Schönau und an deutschen Bühnen gründete Epp 1937 das Theater "Die Insel", das 1938 geschlossen werden musste. 1939-41 Leiter der "Komödie", dann bis 1944 Oberspielleiter in Bochum und Graz, 1945-51 neuerlich Leiter der "Insel". 1948/49 Direktor des Wiener Renaissancetheaters und 1952-68 Direktor des Wiener Volkstheaters. Mit seinem Leitspruch "Man muss es wagen" prägte Epp den Theaterstil nach 1945, indem er insbesonders moderne Dramen auf die Bühne brachte. 1954 initiierte er die Aktion "Volkstheater in den Außenbezirken". J.-Kainz-Medaille.

Literatur#

  • K. Breitenecker, Es muß gewagt werden, Dissertation, Wien 1991
  • A. Eder, Theater Die Insel in der Komödie, Ausstellungskatalog, Historisches Museum der Stadt Wien, 1998
  • Es muß gewagt sein, L. Epp, 1905-1968, herausgegeben vom Volkstheater, 1999