unbekannter Gast

Eppan, Grafen von, Hochadelsgeschlecht#

Mit den Welfen verwandt. Das im 12. Jahrhundert mächtigste Geschlecht Südtirols nannte sich ab 1116 nach der bei Kaltern stehenden Burg. Machtzentrum war die gleichnamige Grafschaft um Bozen, am rechten Etschufer von Kaltern nordwärts bis gegen Meran mit Einschluss des Ultentals. Die Grafschaft um Bozen fiel nach dem Tod des Grafen Ulrich von Eppan und Ulten im Kampf gegen Graf Albert III. von Tirol 1248 an die Grafen von Tirol.