unbekannter Gast

Ernst, Gustav#

* 23. 8. 1944, Wien

Erzähler, Dramatiker, Drehbuchautor und Lyriker


Gustav Ernst
Gustav Ernst. Foto, 1990.
© Copyright DiePresse/Michaela Seidler.

Ab 1969 Mitherausgeber der Literaturzeitschrift "Wespennest", von der er sich 1997 trennte und 1998 die Zeitschrift "kolik" gründete. Soziale Konflikte und Probleme der Arbeitswelt stehen im Zentrum seiner gesellschaftspolitisch engagierten Werke. Herausgeber einer Buchreihe zum österreichischen Film.

Werke (Auswahl)#

Romane:
  • Einsame Klasse, 1979
  • Frühling in der Via Condotti, 1987
  • Trennungen, 2000

Dramen:

  • Ein irrer Haß, 1981
  • Mallorca, 1986
  • Tausend Rosen, 1986
  • Herzgruft, 1988
  • Blutbad, 1990
  • Ein Volksfreund, 1994
  • Casino, 1998

  • Hörspiele, Drehbücher, Gedichte