unbekannter Gast

Eternit-Werke Ludwig Hatschek AG#

Hersteller von Faserzementprodukten; gegründet 1893 mit Stammwerk in Vöcklabruck (Oberösterreich). Das Verfahren zur Herstellung von Kunststeinplatten aus Faserstoffen und hydraulischen Bindemitteln wurde 1900 (Hatschek, Ludwig) unter der Bezeichnung "Eternit" patentiert und weltweit vermarktet.

2005 beteiligt sich die Cross Industries AG mit 80 Prozent. 2009 übernimmt der Schweizer Unternehmer Bernhard Alpstaeg 80 % Anteil der Cross Industries AG an der EWLH AG. Somit ist die Eternit-Werke Ludwig Hatschek AG eine Schwesterfirma der Eternit (Schweiz) AG. Mit 2010 wird FibreCem Alleineigentümer der AG.

Umsatz #

  • 1994: 986 Millionen Schilling, 560 Mitarbeiter
  • 2003: 45 Millionen Euro, 330 Mitarbeiter
  • 2008: 124,8 Millionen Euro, 477 Mitarbeiter

Weiterführendes#