unbekannter Gast

Etzel, Karl von#

* 6. 1. 1812, Heilbronn (Deutschland)

† 2. 5. 1865, Kemmelbach (Niederösterreich)

Eisenbahningenieur und Architekt


Etzel, Karl von
Karl von Etzel. Xylographie.
© Copyright Bildarchiv der Österreichischen Nationalbibliothek, Wien, für AEIOU.

Lebte 1839-43 in Wien, wo er den Schwimmsaal des Dianabads baute, entwarf zahlreiche Eisenbahnstrecken in Württemberg, der Schweiz, in Ungarn und in Kroatien. 1859 wurde er Generalbaudirektor der südlichen Staatseisenbahnen. Die Fertigstellung der von ihm entworfenen Brennerbahn (1864-67) erlebte er nicht mehr.

Literatur#

  • Österreichisches Biographisches Lexikon
  • Neue Deutsche Biographie