unbekannter Gast

Exner, Franz Serafin#

* 28. 8. 1802, Wien

† 21. 6. 1853, Padua (Italien)

Philosoph und Schulreformer


Franz Serafin Exner. Lithographie von J. Zumsande, 1843., © Ch. Brandstätter Verlag, Wien, für AEIOU
Franz Serafin Exner. Lithographie von J. Zumsande, 1843.
© Ch. Brandstätter Verlag, Wien, für AEIOU
Exner F. Ser. Uni Arkaden Kopie.jpg
Büste von Karl Kundmann
Universität Wien, Arkadenhof
© Rainer Lenius

Vater von Adolf Exner, Franz Exner, Karl Exner und Siegmund von Exner-Ewarten.

1831-48 Professor der Philosophie in Prag, 1845-47 Mitarbeit an den Reformbemühungen der Studienhofkommission, 1848 Ministerialrat im Unterrichtsministerium.

Der von ihm weitgehend konzipierte "Entwurf der Grundzüge des öffentlichen Unterrichtswesens in Österreich" stellte die Weichen für die Entwicklung der österreichischen Bildungseinrichtungen bis weit in das 20. Jahrhundert.


--> Organisationsentwurf 1849
--> Hermann Bonitz
--> Leo Graf Thun-Hohenstein
--> Gymnasium
--> Philosophische Lehranstalt
--> Reifeprüfung

Literatur#

  • J. Wenski, F. S. Exner. Österreichischer Philosoph und Schulorganisator, Dissertation, Wien 1974
  • Österreichisches Biographisches Lexikon