unbekannter Gast

Fastenzeit#

Im katholisch-liturgischen Leben die 40-tägige vorösterliche Zeit von Aschermittwoch bis Karsamstag. Zur Fastenzeit gehören Fastenpredigten, Kreuzwegandachten, das Verhängen der Altarbilder oder Kruzifixe mit Fastentüchern sowie die Verlesung des Fastenhirtenbriefs des Diözesanbischofs. Die Fastenzeit galt wie der Advent als eine "geschlossene Zeit" ohne Tanzveranstaltungen und große Hochzeiten.

Weiterführendes#