unbekannter Gast

Faulhammer, Friedrich#


* 8. 6. 1963, Wien


Rektor der Donau-Universität Krems
Mag. iur.

F. Faulhammer
F. Faulhammer

Der studierte Jurist Faulhammer begann seine berufliche Laufbahn 1985 an der Universität Wien - er war von 1985 bis 1990 am Institut für Rechtsgeschichte der Universität Wien sowie in der Rechtsabteilung der Universitätsdirektion tätig und wechselte 1990 ins Bundesministerium für Wissenschaft und Forschung.

Dort wurde er 2001 Leiter der Abteilung für Fachhochschulen, 2003 bis 2005 war er stellvertretender Sektionsleiter im Bereich Universitätsrecht und aktiv an der Implementierung des Universitätsgesetzes 2002 beteiligt. 2005 wurde er Sektionschef der Sektion I im Bundesministerium für Wissenschaft und Forschung. Von 2009 bis 2013 war er Generalsekretär im Bundesministerium für Wissenschaft und Forschung. (Zu seinen Arbeitsschwerpunkten zählten 'Neue Formen der Universitätssteuerung' sowie 'Europäische Entwicklungen und Rechtsangelegenheiten im Hochschulbereich'.)

2013 wurde Friedrich Faulhammer zum Rektor der Donau-Universität Krems gewählt. Nach zwei Jahren im Amt haben der Senat und der Universitätsrat den amtierenden Rektor Mag. Friedrich Faulhammer für eine weitere vierjährige Funktionsperiode bestellt, die im August 2017 beginnen wird.


2011 wurde Hrn. Mag. Faulhammer der Ordensgrad "Officier des Palmes académiques" verliehen. Diese Auszeichnung betont die Leistungen, die Herr GenSekr SC Mag. Faulhammer für die Entwicklung der bilateralen institutionellen Kooperation im Bereich der Hochschulentwicklung zwischen Frankreich und Österreich erbracht hat bzw. erbringt.

Mag. Friedrich Faulhammer ist verheiratet und Vater von drei Söhnen.

Quellen#


Redaktion: I. Schinnerl