unbekannter Gast

Fichte#

Anspruchsloser Nadelbaum der Hochebene und im Gebirge (bis 2000 m), liefert gut verarbeitbares, leichtes, tragfähiges Weichholz, daher in der Bauwirtschaft bevorzugt, ebenso von der Papierindustrie. Seit dem 16. Jahrhundert ist die Fichte in weiten Gebieten Österreichs die wichtigste Waldbaumart, seit dem 19. Jahrhundert wird sie zunehmend in Monokulturen in Herrschafts- und Bauernwäldern gepflanzt.


--> Historische Bilder zu Fichte (IMAGNO)