unbekannter Gast

Filmtechnik#

Vor allem in ihren Anfängen wesentlich von österreichischen Entwicklungen mitgestaltetes Anwendungsgebiet der Technik. Das von S. Stampfer 1832 erfundene Stroboskop vermittelte einen Eindruck bewegter Bilder. Der von F. Uchatius 1846 konstruierte Bildwerfer ermöglichte mehreren Personen gleichzeitig solche Bilder zu betrachten. Angeregt von seinem Vater E. Mach gelang L. Mach erstmals 1893 die kinematographische Zeitraffung. 1904 erhielt A. Musger ein Patent auf die Erfindung der Zeitlupe (1907 vorgeführt). Von 1931 bis zum Konkurs 1981 galt die Firma Eumig als Schrittmacher der Entwicklung von Schmalfilmkameras. In Wien produziert die Firma Moviecam seit 1975 eine besonders geräuscharme, weltweit exportierte 35-mm-Kamera.