unbekannter Gast

Fischer, Wilhelm#

* 19. 4. 1886, Wien

† 26. 2. 1962, Innsbruck (Tirol)

Musikwissenschaftler


Schüler und Assistent von Guido Adler. 1915 Habilitation, ab 1928 Lektor an der Universität Innsbruck, 1938 von den nationalsozialistischen Machthabern entlassen. 1945-48 Direktor der Musiklehranstalten in Wien. Wurde erst wieder 1948-61 als Universitätsprofessor in Innsbruck eingesetzt.

Schwerpunkte seiner Arbeiten waren die Musik der Wiener Klassik, die Entwicklung des klassischen Stils und die Erforschung des der Wiener Instrumentalmusik um die Mitte des 18. Jahrhunderts. Herausgeber der "Denkmäler der Tonkunst in Östereich".


Veröffentlichungen: (Auswahl)

  • Tanzbrevier, 1925
  • Beethoven als Mensch, 1928

Literatur#

  • Das große Buch der Österreicher – 4500 Personendarstellungen in Wort und Bild (1987), ed. W. Kleindel & H. Veigl, Verlag Kremayr & Scheriau, Wien, 615 S.