unbekannter Gast

Flattich, Wilhelm von#

* 2. 10. 1826, Stuttgart (Deutschland)

† 24. 2. 1900, Wien

Architekt


Nach einschlägigen Tätigkeiten in Deutschland, Frankreich und der Schweiz kam Flattich 1855 nach Österreich, wo er als Eisenbahnarchitekt eine führende Stellung errang (zum Beispiel Bahnhöfe in Graz, Innsbruck, Triest, Südbahnhof in Wien). Teils in Verbindung damit schuf er Hotels, Wohnbauten (Beamtenwohnhäuser in Wien-Meidling, 1870) und Villen (Wien und Reichenau, Niederösterreich).

Literatur#

  • G. Friedl, Der Architekt W. von Flattich, 1979