unbekannter Gast

Forthuber, Josef#

1901 - 22. Juni 1942

Am 22. Juni 1942 wurde der Pfarrer von Friedburg am Dachboden des Pfarrhauses, völlig entkleidet, erhängt aufgefunden. Die Gendarmerie stellte Selbstmord fest, obwohl der Gemeindearzt Dr. Edenstrasser eine gerichtliche Untersuchung des Falles verlangte. Die Bestellung einer Mordkommission verhinderte der NS-Ortsgruppenleiter. Am Sonntag vor seinem Tod hatte der Pfarrer in der Predigt die HJ und ihren Einsatz für ein sinnloses Hinmorden kritisiert. Erst Jahrzehnte nach seinem gerichtlich nicht geklärten Tod wurde er in der Priestergruft der Pfarre beigesetzt.

Grabstein Forthuber
Grabstein - Foto: Dietfried Olbrich

FRIEDBURG / OBERÖSTERREICH, FRIEDHOF

Quelle: Dietfried Olbrich