unbekannter Gast

Frankl-Hochwart, Ludwig August Ritter von#

* 3. 2. 1810, Chrást (Tschechische Republik)

† 12. 3. 1894, Wien

liberal eingestellter Schriftsteller und Arzt


Frankl-Hochwart, Ludwig August Ritter von
Ludwig August Ritter von Frankl-Hochwart. Lithographie, 1834.
© Copyright Bildarchiv der Österreichischen Nationalbibliothek, Wien, für AEIOU.

Vater von Lothar Ritter von Frankl-Hochwart. Direktor des Wiener Musikvereins und Professor für Ästhetik, Vorstandsmitglied der Wiener Israelitischen Kultusgemeinde. Gab 1842-48 die von ihm gegründeten "Sonntagsblätter" heraus. Beteiligte sich im Rahmen der Akademischen Legion an der Revolution 1848 und verfasste das erste zensurfreie Flugblattgedicht ("Die Universität"). Befreundet mit Nikolaus Lenau und Anastasius Grün.

Werke (Auswahl)#

  • Das Habsburglied, 1832 (Balladensammlung)
  • Christophoro Colombo, 1836
  • Don Juan d´Austria, 1846 (historische Epen)
  • Biographische Notizen über A. Grün, F. Grillparzer, F. Raimund, N. Lenau, F. Hebbel und F. von Amerling
  • Ausgabe: Gesammelte poetische Werke, 3 Bände, 1880

Literatur#

  • S. Dollar, Die Sonntagsblätter von L. A. Frankl, Dissertation, Wien 1932
  • Österreichisches Biographisches Lexikon