unbekannter Gast

Franz V., Herzog von Modena#

* 1. 6. 1819, Modena

† 20. 11. 1875, Wien


Erzherzog von Österreich, Sohn Franz' IV. Nach dem Tod seines Vaters im Jahr 1846 übernahm er die Regierung, wurde aber 1848 vertrieben. Durch die Siege der Truppen Radetzkys wieder eingesetzt, mußte er allerdings nach der Schlacht von Magenta 1859 sein Land endgültig verlassen, das zum entstehenden Königreich Italien kam.

Literatur#

  • Das große Buch der Österreicher – 4500 Personendarstellungen in Wort und Bild (1987), ed. W. Kleindel & H. Veigl, Verlag Kremayr & Scheriau, Wien, 615 S.