unbekannter Gast

Frauenhäuser#

Unterkünfte für Frauen, die wegen Misshandlungen aus der Ehe oder Lebensgemeinschaft flüchten. Die österreichischen Frauenhäuser unterstützen Frauen jeder Nationalität und Religion. Neben vorübergehender Unterkunft bieten sie Frauen und deren Kindern Beratung und Unterstützung in allen Bereichen. Das erste österreichische Frauenhaus wurde 1978 in Wien eröffnet.

Derzeit (2009) gibt es in Österreich 36 autonome Frauenhäuser (1993 waren es noch 11). 2009 wurde in den autonomen Frauenhäusern 3.163 Personen (1.598 Frauen und 1.565 Kinder) Schutz geboten (1993 waren es 865 Frauen und Kindern).

Weiterführendes#