unbekannter Gast

Fuchs, Charlotte Gräfin #

eigentlich Maria Karoline, geborene Mollard


* 14. 1. 1681, Wien

† 27. 4. 1754, Wien

Erzieherin


Fuchs, Charlotte Gräfin
Charlotte Gräfin Fuchs. Gemälde.
© Copyright Bildarchiv der Österreichischen Nationalbibliothek, Wien, für AEIOU.

Bei Kaiserin Elisabeth Christine (Gemahlin Kaiser Karls VI.) und Obersthofmeisterin bei Maria Theresia, deren Freundschaft und Vertrauen sie in hohem Maß genoss ("meine Füchsin"); auf deren Wunsch als einzige Nicht-Habsburgerin in der Kapuzinergruft beigesetzt. Ihr kleines Schloss (heute Museum) in Rodaun bewohnte später Hugo von Hofmannsthal, dann Maria Grengg.