unbekannter Gast

Gaheis, Franz de Paula#

* 1. 4. 1763, Krems (Niederösterreich)

† 25. 8. 1809, Wien

Pädagoge und Schriftsteller


Gaheis, Franz de Paula
Franz de Paula Gaheis. Stich von K. R. Schindelmayer.
© Copyright Christian Brandstätter Verlag, Wien, für AEIOU.

1780-88 Mitglied des Piaristenordens, 1788-98 Direktor der Hauptschule in Korneuburg; richtete dort eine Arbeitsschule ein und beschritt neue Wege der Methodik. Gilt als Bahnbrecher der Heimaterziehung, verfasste lokalhistorische Schriften und gab Impulse zur Erziehung blinder Kinder.

Werke (Auswahl)#

  • Handbuch einer Methodik für Schullehrer, Gehülfen und Schul-Candidaten, 2/1797
  • Wanderungen und Spazierfahrten in die Gegenden um Wien, 7 Bände, 1797-1808
  • Handbuch der Lehrkunst für den ersten Unterricht in deutschen Schulen, 4/1809

Literatur#

  • H. Güttenberger, F. Gaheis (1763-1809), 1927