unbekannter Gast

Gaisberger, Josef#

* 6. 1. 1792, Maria Brunnenthal (Oberösterreich)

† 5. 9. 1871, St. Florian (Oberösterreich)

Augustiner-Chorherr, Historiker, Archäologe


1816-18 Seelsorger, 1818-56 Lehrer am Lyzeum (später Gymnasium) in Linz, Kustos der Stiftssammlungen in St. Florian. Mitbegründer des Musealvereins, legte 1845 den ersten Bibliothekskatalog an. Leitete ab 1838 unter anderem Grabungen in Schlögen, Oberranna, Lauriacum, Wels und Überackern.

Literatur#

  • G. Winkler, J. Gaisberger - Zum 100. Todestag, in: Jahrbuch des Oberösterreichischen Musealvereins 117/2, 1972
  • Österreichisches Biographisches Lexikon.