unbekannter Gast

Gallenberg, Wenzel Robert Graf#

* 28. 12. 1783, Wien

† 13. 3. 1839, Rom (Italien)

Komponist und Theaterdirektor


Schüler Johann Georg Albrechtsbergers, mit Gräfin G. Guicciardi vermählt, der L. van Beethoven seine Klaviersonate cis-Moll ("Mondschein-Sonate") widmete; organisierte 1805 die Feiern für Joseph Bonaparte in Neapel, verlor in Wien als Leiter des Kärntnertortheaters (1828-30) sein Vermögen. Als Komponist wurde er vor allem mit seinen Balletten bekannt.

Werke (Auswahl)#

  • zirka 50 Ballette
  • Orchester- und Klavierwerke

Literatur#

  • Österreichisches Biographisches Lexikon