unbekannter Gast

Galli-Bibiena, Ferdinando#

* 18. 8. 1656, Bologna (Italien)

† 3. 1. 1743, Bologna (Italien)

Baumeister, Maler


Bruder von Francesco Galli-Bibiena, Vater von Antonio Galli-Bibiena und Giuseppe Galli-Bibiena. Nach 30-jähriger Tätigkeit als Hofkünstler der Farnese in Parma und Piacenza 1708 von Karl VI. als Architekt und Bühnenbildner zunächst nach Barcelona, dann nach Wien engagiert; führte in seinen Theater- und Festdekorationen statt der Zentral- die Diagonalachse und die Winkelperspektive ein; unterlag im Wettbewerb um den Bau der Wiener Karlskirche Johann Bernhard Fischer von Erlach. 1716 Rückkehr nach Bologna.