unbekannter Gast

Generalseminare#

1783 anstelle der bischöflichen Priesterseminare und der Hausstudienanstalten der geistlichen Orden von Joseph II. errichtete Priesterbildungsanstalten, die der unmittelbaren staatlichen Leitung unterstanden. Generalseminare waren unter anderem in Wien, Graz und Innsbruck. Die Proteste der Bischöfe, die hohen Verwaltungskosten und der Widerstand der Bevölkerung führten nach Josephs Tod 1790 zu ihrer Aufhebung.

Literatur#

  • H. Ewaldt, Das Innsbrucker Generalseminar, Dissertation, Innsbruck 1951
  • W. Schöffmann, Das Generalseminar in Graz, Diplomarbeit, Graz 1974