unbekannter Gast

Gergely, Carl#

* 3. 9. 1918


Erfinder, Fachgebiet: Chemie, Pharmazie


Carl Gergely studierte Chemie an der Technischen Hochschule und an der Universität Wien. Bis 1946 leitete er das chemische Labor der 2. medizinischen Universitätsklinik. 1947 gründete der die Firma Gero, wo er phamrazeutische Produkte entwickelte. 1957 erfand er in seiner Firma Gergely & Co die Vitamin-C-Brausetablette "Ce-Limo", für die er ab 1962 Lizenzen vergab. 1968 konstruierte er mit dem Topo-Granulator die erste Vakuumproduktionsmaschine für die pharmazeutische Industrie. Carl Gergely, der 150 internationale Patente erwarb, wurde 1979 der Staatspreise für Innovation, 1980 das Recht zur Führung des Staatswappens der Republik Österreich verliehen.

Quelle#

© TMW
  • Technisches Museum Wien, Archiv (Personenmappe)


Redaktion: hmw