unbekannter Gast

Gerstl, Elfriede#

* 16. 6. 1932, Wien

† 9. 4. 2009, Wien

Schriftstellerin


Verfasserin experimenteller Lyrik und Prosa, Hörspielautorin. Arbeitet mit Sprachspiel, Montagen und Zitaten und thematisiert häufig Fragen der weiblichen Identität. 1964-66 Zusammenarbeit mit P. Bichsel, H. Fichte und anderen am Roman "Das Gästehaus". 1999 mit dem E.-Fried-Preis und dem G.-Trakl-Preis ausgezeichnet.

Werke (Auswahl)#

  • Spielräume, 1977 (Prosa)
  • Wiener Mischung, 1982
  • Vor der Ankunft, Gedichte, 1988
  • Unter einem Hut, Essays und Gedichte, 1993
  • Kleiderflug, 1995
  • Die fliegende Frieda, 1998
  • Alle Tage Gedichte. Schaustücke und Hörstücke, 1999

Literatur#

  • C. Kleiber und E. Tunner (Hg.), Frauenliteratur in Österreich von 1945 bis heute, 1986
  • H. J. Wimmer, In Schwebe halten, 2/1998
  • D. Winkler Pegoraro, E. Gerstl: "Sprache(n), Spiele, Spielräume", Dissertation, Wien 1999