unbekannter Gast

Gessner, Franz#

* 15. 9. 1879, Wallachisch-Klobouk (Valašské Kloboúky, Tschechische Republik)

† 3. 5. 1975, Wien

Architekt


Bruder von Hubert Gessner. Schüler Otto Wagners, arbeitete 1907-12 im Atelier seines Bruders Hubert Gessner, plante dann selbstständig Wohnhäuser mit Anklängen an Wiener Gemeindebauten.

Werke (Auswahl)#

  • Eisenbetonhalle der Firma Warchalowski, Eissler & Co., Wien 16, 1918-20
  • Strandbad in Gmunden, 1927
  • Wohn- und Bürohaus, Wien 3, Petrusgasse 1, 1927/28
  • Wohnhaus, Wien 4, Operngasse 23-25, 1936

Literatur#

  • M. Pozzetto, Die Schüler Otto Wagners, 1980
  • F. Czeike, Historisches Lexikon Wien, 5 Bände, 1992-97