unbekannter Gast

Giuliani, Giovanni#

* 1663, Venedig (Italien)

† 5. 9. 1744, Heiligenkreuz (Niederösterreich)

Stein- und Holzbildhauer


Etablierte oberitalienische Gestaltungsmittel in der barocken Skulptur Wiens, in Niederösterreich und im mährischen Raum; ab etwa 1690 in Wien ansässig, zunächst vor allem für die Familie Liechtenstein tätig; ab 1711 Laienbruder in Stift Heiligenkreuz, für das er seine bedeutendsten Arbeiten schuf. Lehrer von Georg Raphael Donner.


--> Historische Bilder zu Giovanni Giuliani (IMAGNO)

Werke (Auswahl)#

  • Skulpturen am Innen- und Außenbau von Stadt- und Gartenpalais Liechtenstein, Wien
  • Schloss Eisgrub (Lednice, Tschechische Republik)
  • Stift Heiligenkreuz: Choraltarfiguren, Fußwaschungsgruppen, Chorgestühlskulpturen und -reliefs, Kreuzweg, Brunnen, Dreifaltigkeitssäule und andere
  • Sammlung von vorbereitenden Tonmodellen ebenda

Literatur#

  • E. Baum, G. Giuliani, 1964


Zahlreiche Fotos zum Download unter den Bedingungen wie üblich oder nur als Link gibt es in einer ganzen Kategorie unter WikiCommons, einen deutschsprachigen Artikel in der Wikipedia

-- Gruber Karl, Samstag, 10. Dezember 2011, 12:50