unbekannter Gast

Grünberg, Karl#

* 10. 2. 1861, Focsani (Rumänien)

† 2. 2. 1940, Frankfurt am Main


Rechts- und Wirtschaftshistoriker


Er studierte 1881-85 in Wien Jus, promovierte 1886 und eröffnete eine Anwaltspraxis. 1894 habilitierte er sich für Politische Ökonomie an der Universität Wien, 1909 o. Prof.

1924 ging er nach Frankfurt, wo er Direktor des Instituts für Sozialforschung wurde und sich mit Agrarpolitik und der Geschichte des Sozialismus beschäftigte. Seit 1910 war er Herausgeber des "Archivs für die Geschichte des Sozialismus und der Arbeiterbewegung" und seit 1909 der Sammlung "Hauptwerke des Sozialismus und der Sozialpolitik".

Literatur#

  • Das große Buch der Österreicher – 4500 Personendarstellungen in Wort und Bild (1987), ed. W. Kleindel & H. Veigl, Verlag Kremayr & Scheriau, Wien, 615 S.