unbekannter Gast

Granichstaedten, Bruno (Bernhard)#

* 1. 9. 1879, Wien

† 30. 5. 1944, New York (USA)

Sänger, später Operettenkomponist


Studierte am Leipziger Konservatorium und wurde Sänger und Kabarettpianist, später Korrepetitor an der Wiener Hofoper.

Schrieb Libretti und Musik für Operetten. Emigrierte 1938 in die USA, nahm amerikanische Tanzformen in sein Werk auf.

Werke (Auswahl)#

Operetten:
  • Bub oder Mädel, 1908
  • Wein, Weib und Gesang, 1909
  • Walzerliebe, 1918
  • Glück bei den Frauen, 1923
  • Der Orlow, 1924
  • Reklame, 1930

  • Filmmusik

Literatur#

  • Das große Buch der Österreicher – 4500 Personendarstellungen in Wort und Bild (1987), ed. W. Kleindel & H. Veigl, Verlag Kremayr & Scheriau, Wien, 615 S.