unbekannter Gast

Grassi, Anton Matthias#

* 26. 6. 1755, Wien

† 31. 12. 1807, Wien

Bildhauer


Grassi, Anton Matthias
Anton Matthias Grassi. Büste von A. Canova, 1805 (Historisches Museum der Stadt Wien).
© Copyright Historisches Museum der Stadt Wien, für AEIOU.

Sohn eines Galanteriearbeiters. Er studierte an der Akademie der bildenden Künste in Wien. Wahrscheinlich Schüler von Franz Xaver Messerschmidt, unter W. Beyer Mitarbeit am Statuenschmuck des Schönbrunner Schlossparks, ab 1778 als Modelleur für die Wiener Porzellanmanufaktur tätig; wurde 1784 "Modellenmeister".

1792 ermöglichte ihm diese Stelle eine Italienreise, von der er unzählige Entwürfe und Zeichnungen mitbrachte. Er war bis dahin noch dem späten Wiener Rokoko verbunden, wandte sich aber stilistisch einem eher strengen Klassizismus zu.