unbekannter Gast

Grasskilauf#

In den 70er Jahren des 20. Jahrhunderts in Deutschland entstandene Sportart; seit 1979 werden Weltmeisterschaften abgehalten, im selben Jahr wurde auch die Sektion Grasskilauf im Österreichischen Skiverband eingerichtet; 1985 wurde der Grasskilauf in den internationalen Skiverband FIS aufgenommen. Ähnlich wie beim alpinen Skilauf werden Wettkämpfe in Super-G, Riesentorlauf, Slalom, Parallelslalom und Mannschaftsbewerbe ausgetragen. Österreich ist die dominierende Nation in dieser Sportart. Die Österreicherin Ingrid Hirschhofer hat bis 1998 16 Weltmeistertitel im Grasskilauf errungen, ihr Landsmann Christian Balek 1997-99 immerhin 5.