unbekannter Gast

Großmährisches Reich#

Um 830 n. Chr. mit Zentrum im Mündungsgebiet der Thaya in die March entstandenes westslawisches Reich, dem auch ein erheblicher Teil des Weinviertels und des Waldviertels angehörte. Es stand in Gegensatz zum Frankenreich und erlebte unter Herzog Swatopluk († 894) einen Höhepunkt. Mission durch Kyrill und Method. Das Großmährische Reich wurde 905 von den Ungarn zerstört.

Literatur#

  • Großmähren und die christliche Mission bei den Slawen, Katalog, Wien 1966
  • Der heilige Method, Salzburg und die Slawenmission, 1987