unbekannter Gast

Gulasch#

Goulasch, Gulyas, Gollasch, Gujasch


Gulasch
Gulasch / Rindsgulasch
© Österreich Werbung/Lehmann H.

Verkürzte Form der ungarischen Bezeichnung "guliás hús" (Rinderfleisch), ein ursprünglich ungarisches Gericht. Den Eintopf der Magyaren gibt es dabei in verschiedenen Variationen.


Das Gericht ist in Österreich weit verbreitet. Das Wiener Rinds- bzw. Saftgulasch wird aus Rindfleisch, Zwiebeln und edelsüßem Paprikapulver zubereitet. Das Saftgulasch unterscheidet sich vom Rindsgulasch in seiner Konsistenz (es wird nicht mit Mehl gestäubt/gebunden) und hat einen höheren Zwiebelanteil.


--> ABC: Gulasch (ABC zur Volkskunde Österreichs)