unbekannter Gast

Guschlbauer, Theodor#

* 14. 4. 1939, Wien

Dirigent


Studierte Klavier und Violoncello, dann Dirigentenausbildung bei Hans Swarowsky. Erste Engagements an der Wiener Volksoper und am Salzburger Landestheater, ab 1969 musikalischer Leiter der Oper in Lyon, 1975-83 Generalmusikdirektor in Linz, 1983-97 Chefdirigent des Orchestre Philharmonique de Strasbourg, 1997-2001 Generalmusikdirektor der Staatsphilharmonie Rheinland-Pfalz in Ludwigshafen. Dirigiert an allen großen Opernhäusern Europas und bei internationalen Festspielen (unter anderem Salzburg, Linz, Verona, Montreux, Aix-en-Provence). Ständiger Gast an der Wiener und der Hamburgischen Staatsoper. 2006 leitete er die Neuinszenierung von "La finta semplice" von Jens-Daniel Herzog an der Zürcher Oper.