unbekannter Gast

Häuselmayer, Otto#

* 7. 10. 1943, Wien

Architekt


1965-69 Architekturstudium an der Technischen Hochschule in Wien, 1969-77 Assistent von Wilhelm Holzbauer; seit 1977 selbständiger Architekt. 1978 Gewinner des Wettbewerbs zur Bebauung der Wienerberggründe im Süden Wiens, Verfasser des Leitprojekts und Bauplanung. Lehr- und Jurytätigkeiten in ganz Europa. Gilt als einer der erfahrensten Wohnbauarchitekten Österreichs.

Werke (Auswahl)#

Wien:
  • Wohnhausanlage Wienerberggründe, ab 1978
  • Siedlung Biberhaufenweg, ab 1981
  • Kirche und Pfarrhof Brünner Straße, 1994
  • Wohnbau Jägerstraße, 1997
  • Siegerprojekt für ein neues Opernhaus in Linz, 1998 (nicht ausgeführt).