unbekannter Gast

Hölzel, Ed., Ges. m. b. H#

b. H., 1844 von E. <!-- (siehe) --> Hoelzel in Olmuetz <!--((gegr.))((-->gegruendeter<!--))--> Verlag, Firmensitz seit 1861 in Wien. Programmschwerpunkt waren <!--((schulkartograph.))((-->schulkartographische<!--))--> und -<!--((geograph.))((-->geographische<!--))--> Publikationen sowie Reisebuecher. Seit 1976 Ges. m. b. H. Das Verlagsprogramm wurde um Strassenkarten und Stadtplaene, Kunstkalender und Billets erweitert. <!--((Insbes.))((-->Insbesonders<!--))--> die Atlaskartographie findet <!--((beachtl.))((-->beachtliche<!--))--> <!--((internat.))((-->internationale<!--))--> Verbreitung in den jeweiligen Landessprachen. Den Verlagsbereichen ist ein <!--((techn.))((-->technischer<!--))--> Betrieb mit <!--((eig.))((-->eigener<!--))--> Druckerei angeschlossen.