unbekannter Gast

Hauser, Carry Carl Maria - AEIOU

Hauser, Carry #

Carl Maria


* 16. 2. 1895, Wien

† 7. 11. 1985, Rekawinkel (Niederösterreich)

Maler, Graphiker, Bühnenbildner, Schriftsteller


Hauser, Carry (Carl Maria)
Carry Hauser mit dem Entwurf eines Freskos für ein Haus in der Simonygasse in Wien 18.
© Copyright Christian Brandstätter Verlag, Wien, für AEIOU.

Studierte an der Wiener Graphischen Lehr- und Versuchsanstalt und an der Wiener Kunstgewerbeschule. Ab 1928 Präsident des Hagenbundes. Als Emigrant 1939-47 in der Schweiz. Kam über eine expressionistische zu einer streng formbetonten Kunstauffassung.


Werke:

Mappenwerke:

  • Die Insel, 1919
  • Buch der Träume, 1922
  • Hafenbilder, 1923
  • Mappe Ceha, 1954

Porträts:

  • R. Kassner
  • F. T. Csokor und andere

Illustrationen

Literarische Werke:

  • Von Kunst und Künstlern in Österreich, 1937
  • Eine Geschichte vom verlorenen Sohn, 1945


Literatur:

  • L. Haiböck, Der Maler C. Hauser, 1960
  • C. Cabuk, C. Hauser, das malerische und graphische Werk bis zum Jahr 1927, Dissertation, Wien 1990
  • K. Schröder, Die Neue Sachlichkeit in Österreich, Ausstellungskatalog, Kunstforum, Wien 1995