unbekannter Gast

Josephinum#

Josephinum., © Österreichwerbung, Bohnacker.
Josephinum.
© Österreichwerbung, Bohnacker.

Von Joseph II. 1785 in Wien 9 gegründete Medizinisch-chirurgische Akademie (Josephs-Akademie) zur Heranbildung von Militärärzten, 1849-54 aufgehoben, dann bis 1874 als Bildungsanstalt für Feldärzte weitergeführt.

Mit der Einführung des Doktorats der gesamten Heilkunde (1872) wurde diese partielle Diplomausbildung hinfällig.


Das von I. Canevale 1783-85 erbaute klassizistische Gebäude des Josephinums mit Hygieiabrunnen von J. M. Fischer im Ehrenhof wurde 1875-83 für militärärztliche Kurse, 1900-18 für eine militärärztliche Applikationsschule genützt und beherbergt heute unter anderem das Institut für Geschichte der Medizin mit einer bedeutenden Sammlung anatomischer und geburtshilflicher Wachspräparate (seit 1920).

Weiterführendes#

Literatur#

  • H. Wyklicky, Das Josephinum Biographie eines Hauses, 1985