ÖBB 788

Die Reihe 788 der Österreichischen Bundesbahn (ÖBB) bestand aus nur einer einzigen Tenderlokomotive mit der Achsfolge B. Bei der Lokomotive mit der Nummer 788.01 handelte es sich um eine nach dem Zweiten Weltkrieg in Österreich verbliebene Henschel-Werklok.

Literatur

  • Heribert Schröpfer: Triebfahrzeuge Österreichischer Eisenbahnen. Dampflokomotiven BBÖ und ÖBB, Alba, Düsseldorf 2002 (Eisenbahn-Fahrzeug-Archiv, Band A.1), ISBN 3-87094-185-5