ÖNGENE – Österreichische Nationalvereinigung für Genreserven landwirtschaftlicher Nutztiere

Die ÖNGENE – Österreichische Nationalvereinigung für Genreserven landwirtschaftlicher Nutztiere ist eine Erhaltungsorganisation für gefährdete Nutztierrassen und arbeitet seit 1982 an diesem Projekt. Sie wird von NGOs und staatlichen Organisationen unterstützt. 2002 wurden die folgenden neun Rinderrassen, sieben Schafrassen, vier Ziegenrassen, fünf Pferderassen und zwei Schweinerassen betreut:

Inhaltsverzeichnis

Rinder

Schafe

Ziegen

Pferde

Schweine

Siehe auch

Weblinks

Webpräsenz der ÖNGENE - www.oengene.at