Österreichische Adler-Werke

Österreichische Adler-Werke
Rechtsform
Gründung 1912
Auflösung 1914
Sitz Wien
Branche Automobilhersteller
Produkte Automobile

Vorlage:Infobox Unternehmen/Wartung/Pflichtparameter fehlt

Austro-Adler 7/17 PS von 1912
Front

Die Österreichischen Adler-Werke waren ein Hersteller von Automobilen aus Österreich-Ungarn.[1]

Inhaltsverzeichnis

Unternehmensgeschichte

Die Adlerwerke aus Frankfurt am Main gründeten 1912 ein Montagewerk in Wien. Im gleichen Jahr begann die Produktion von Automobilen. Der Markenname lautete Adler, auch Austro-Adler genannt. 1914 endete die Produktion.

Fahrzeuge

Das Unternehmen stellte einige Modelle her, die den Modellen des Hauptunternehmens glichen. Ein Modell war der 7/17 PS. Ein Vierzylinder-Reihenmotor mit 1800 cm³ Hubraum mit 17 PS Leistung trieb das Fahrzeug an.

Ein Fahrzeug dieser Marke existiert noch.

Literatur

  • Harald Linz, Halwart Schrader: Die Internationale Automobil-Enzyklopädie. United Soft Media Verlag GmbH, München 2008, ISBN 978-3-8032-9876-8.

Weblinks

 Commons: Austro-Adler – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise

  1. Linz, Schrader: Die Internationale Automobil-Enzyklopädie.