Österreichische Alpine Skimeisterschaften 1934

Die Österreichischen Alpinen Skimeisterschaften 1934 fanden am 24. und 25. März am Schneeberg in Niederösterreich statt. Die Abfahrtsstrecke führte von der Fischerhütte über den Kuhschneeberg zur Trenkwiese. Im Slalom wurden erstmals bei einem Rennen des Österreichischen Skiverbandes (ÖSV) hohe Slalomstangen statt niedriger Fähnchen zur Markierung der Tore verwendet, da die Torrichter zunehmend Probleme hatten, das korrekte Durchfahren eines Tores festzustellen. Die Slalomstangen erwiesen sich als zielführend und waren ab der nächsten Saison bereits für alle ÖSV-Rennen vorgeschrieben.[1]

Inhaltsverzeichnis

Herren

Abfahrt

Platz Name Zeit
1 Peter Radacher 6:16,0 min
2 Markus Maier 6:23,0 min
3 Siegfried Engl 6:37,8 min
4 Hans Hauser 6:39,0 min
Harald Bosio 6:39,0 min
6 Hellmuth Schmied 6:40,2 min
7 Hannes Schroll 6:43,4 min
8 Norbert Staic 6:55,0 min
9 Gustl Krenn 7:02,4 min
Fritz Bockemayer 7:02,4 min

Datum: 24. März 1934
Ort: Schneeberg
Strecke: Fischerhütte – Kuhschneeberg – Trenkwiese
Streckenlänge: 5,5 km
Höhenunterschied: 750 m

Slalom

Platz Name Zeit
01 Hannes Schroll 2:06,7 min
02 Markus Maier 2:10,7 min
03 Harald Bosio 2:11,0 min
04 Peter Radacher 2:12,2 min
05 Hans Hauser 2:13,8 min
06 Karl Novosansky 2:19,5 min
07 Johann Zenz 2:25,7 min
08 Heinz Beer 2:26,2 min
09 Fritz Bockemayer 2:31,1 min
10 Hubert Kotschy 2:31,5 min

Datum: 25. März 1934
Ort: Schneeberg

Kombination

Platz Name Punkte
01 Peter Radacher 97,925
02 Markus Maier 97,565
03 Hannes Schroll 96,610
04 Harald Bosio 95,455
05 Hans Hauser 94,440
06 Hellmuth Schmied 88,740
07 Karl Novosansky 87,170
08 Fritz Bockemayer 86,435
09 Johann Zenz 83,840
10 Heinz Beer 82,355

Damen

Abfahrt

Platz Name Zeit
01 Emmy Ripper 07:42,2 min
02 Gerda Paumgarten 08:02,0 min
03 Paula Wiesinger (ITA) 08:08,2 min
04 Else Solleder 08:26,6 min
05 Helen Blane (GBR) 08:30,8 min
06 Käthe Lettner 08:37,2 min
07 Grete Weikert 09:07,8 min
08 Jeanette Kessler (GBR) 09:11,2 min
09 Terry Kuhnert 09:37,0 min
10 Luise Holzmann 10:21,2 min

Datum: 24. März 1934
Ort: Schneeberg
Strecke: Fischerhütte – Kuhschneeberg – Trenkwiese
Streckenlänge: 5,5 km
Höhenunterschied: 750 m

Slalom

Platz Name Zeit
01 Jeanette Kessler (GBR) 2:30,5 min
02 Emmy Ripper 2:39,8 min
03 Gerda Paumgarten 2:56,8 min
04 Käthe Lettner 2:59,2 min
05 Terry Kuhnert 3:15,0 min
06 Grete Weikert 3:20,4 min
07 Helen Blane (GBR) 3:23,3 min
08 Paula Wiesinger (ITA) 3:27,3 min
09 Grete Friedrich 3:27,4 min
10 Herma Szabó 3:29,8 min

Datum: 25. März 1934
Ort: Schneeberg

Kombination

Platz Name Punkte
01 Emmy Ripper 97,085
02 Jeanette Kessler (GBR) 92,285
03 Gerda Paumgarten 91,920
04 Käthe Lettner 87,055
05 Paula Wiesinger (ITA) 84,045
06 Helen Blane (GBR) 82,645
07 Grete Weikert 80,100
08 Terry Kuhnert 78,985
09 Else Solleder 78,235
10 Grete Friedrich 73,625

Literatur

Einzelnachweise

  1. Erich Bazalka: Skigeschichte Niederösterreichs. Verfasst im Auftrag des Landesskiverbandes Niederösterreich, Waidhofen/Ybbs 1977, S. 59